Die Spirale ist in vielen Kulturen ein besonderes Symbol. Immer wieder wurde ihr fundamentale Bedeutungen zugewiesen - bei den Kelten und Germanen stand die im Uhrzeigersinn drehende Spirale für Sonne und lebensspendende Energie, die Reise zu einem höheren Bewusstsein. Im Tao ist die verkürzte Spirale das Zeichen für Yin und Yang und steht für die Schöpfung. Im alten Ägypten und in einigen christlichen Bekenntnissen war und ist sie ein Symbol für die Auferstehung.

Zur Ausstellung von „Die Letzten ihrer Art ... und die Anderen“ wird die Spirale, auf LK-Plane gedruckt, in einem Format von 450 x 450 cm auf dem Fußboden ausgelegt.